Moderne Baustellen-Apps: Digitalisierung erleichtert den Arbeitsalltag

Die Baubranche hat in den letzten Jahren einen bedeutenden Schritt in Richtung Digitalisierung gemacht, um den Arbeitsalltag effizienter und transparenter zu gestalten. Papier und manuelle Prozesse gehören zunehmend der Vergangenheit an, denn innovative Apps erleichtern die Baustellendokumentation, das Mängelmanagement und die allgemeine Organisation auf der Baustelle. Hier stellen wir Ihnen acht leistungsstarke Tools vor, die Ihren Arbeitsalltag revolutionieren können.


1. Ed Controls - Die benutzerfreundliche Projektkommunikation

Ed Controls, entwickelt von Dutchview, ermöglicht eine digitale Projektkommunikation und Qualitätssicherung von Anfang bis Ende. Die App erfasst Aktionspunkte sofort und weist sie den richtigen Personen zu. Das Resultat ist eine klare Kommunikation zwischen allen Baupartnern. Ed Controls ist nicht nur äußerst effizient, sondern auch das benutzerfreundlichste Tool auf dem Markt.

30082018 Ed_Controls_Kees_Deckers_Buster-7959_pk_kw kopie 5865x3910 (1).jpg

2. Clockodo - Intuitive Zeiterfassung für Bauprojekte

Mit Clockodo erfassen Mitarbeiter ihre Arbeitszeit auf der Baustelle und im Büro mühelos per App oder Live-Stempeluhr. Die webbasierte Software ermöglicht die Buchung von Arbeitsleistungen auf Projekte oder spezielle Tätigkeiten. Dadurch behalten Sie stets den Überblick über alle Arbeiten und erleichtern die Abrechnung von Projekten erheblich.

3. VimCar - Digitales Fuhrparkmanagement für Baufahrzeuge

VimCar optimiert das Fuhrparkmanagement, spart Zeit und Kosten, schützt vor Diebstahl und ermöglicht die Live-Ortung von Fahrzeugen. Die App bietet eine effiziente Möglichkeit, die Einsatzbereitschaft von Fahrzeugen sicherzustellen und Maschinen vor unerwünschten Vorfällen zu schützen.

4. Bausteine-App (BG BAU) - Sicherheit kompakt und mobil

Die Bausteine-App der BG BAU liefert komprimierte Sicherheitshinweise mit Illustrationen für die Baustelle. Diese digitale Hilfe verhindert effektiv Unfälle und Gesundheitsgefahren. Die App ist offline nutzbar und somit ideal für Bauprojekte in Gebieten mit schlechter Internetabdeckung.

5. BTGA Branchenverzeichnis - Schneller Zugriff auf Lieferanteninformationen

Das mobile Lieferantenverzeichnis des BTGA bietet Planern, Anlagenbauern und Betreibern einen schnellen Zugriff auf Hersteller- und Produktinformationen. Die Baustellen-App ermöglicht eine bequeme Recherche nach Produkten und Systemen für die Gebäudetechnik sowie Anbietern des technischen Anlagenbaus.

6. Gessner Baurecht - Überblick über deutsche Baunormen

Die Bau-App der Gessner Rechtsanwälte bietet einen umfassenden Überblick über deutsche Baunormen, einschließlich BGB, VOB, HOAI und mehr. Leider steht die App derzeit nur iOS-Nutzern zur Verfügung.

7. RegenRadar - Wettervorhersage für vorausschauendes Arbeiten

Eine vorausschauende Arbeitsweise erfordert auch die Berücksichtigung von Witterungsbedingungen. Die kostenlose RegenRadar-App zeigt die aktuellen Niederschlagsbedingungen sowie die Vorhersage für die kommenden 90 Minuten, um Bauprojekte optimal zu planen.

8. STABILA Measure - Bemaßung von Räumen und Objekten vor Ort

STABILA Measure ermöglicht nicht nur die Erstellung von Modellen in der Baustellen-App, sondern auch die direkte Bemaßung von PDF-Dateien und Bildern aus der Galerie. Die Bluetooth Smart-Technologie erleichtert die kabellose Übertragung von Messwerten von Lasergeräten auf Smartphone oder Tablet.


Abschließend lässt sich feststellen, dass die Vielzahl an verfügbaren Apps für die Baustelle eine breite Palette von Funktionen und Anwendungen abdeckt. Die Entscheidung, welche Apps für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet sind, liegt letztendlich bei Ihnen. Es lohnt sich jedoch, die Digitalisierungsoptionen zu prüfen und moderne Baustellen-Apps in den Arbeitsalltag zu integrieren, um effizienter und rechtlich abgesichert zu arbeiten.