“Die Arbeit gestaltet sich deutlich einfacher”

Die Arbeit von Johan Roelfs, Projektkoordinator Verwaltung und Instandhaltung bei Plegt-Vos, gestaltet sich heute deutlich einfacher. Seit der Entscheidung des Bauunternehmens, Bestandsaufnahmen der zu renovierenden Wohnungen innerhalb des Auditadd-on von Ed Controls durchzuführen, können seine Mitarbeiter die Bestandsaufnahme einer Wohnung in nur einer Stunde abwickeln. „Nach dieser Stunde haben sie dann sowohl eine Inspektion vorgenommen als auch Auswahlmöglichkeiten mit dem Kunden besprochen, die Rechnung verschickt und diese bereits abgerechnet.“

Dieser Artikel in Kürze:

  • Plegt-Vos begann die Inspektion viel schneller;

  • Die Bewohner beobachten und erhalten die Rechnung sofort;

  • Die Partner erhalten alle relevanten Informationen digital.

Die Arbeit von Roelfs bei Plegt-Vos ist seit der Einführung von Ed Controls viel einfacher geworden.

Das spart Roelfs in Sachen Vorbereitung, Durchführung und Abwicklung eine Menge Zeit. Die Zahl seiner Projektstunden ist stark zurückgegangen. Während er früher für 100 Wohnungen 140 Stunden veranschlagen musste, sind es aktuell nur 40 Stunden. Darüber hinaus ist die Wahrscheinlichkeit, dass Fehler gemacht werden, stark gesunken.

Weniger Missverständnisse

Der Inspekteur geht mit dem Bewohner vor Ort alle Wahlmöglichkeiten durch. Welche Farbe die Fliesen in der Küche haben sollen, welcher Wasserhahn es sein soll, ob die Schranktüren ausgetauscht werden müssen, etc. „Hierdurch kommt es im Nachhinein weniger häufig zu Missverständnissen. “Sie meinen wirklich das hier? Ganz genau, das meine ich‘” Die Angaben werden direkt korrekt ins System eingetragen“, erklärt Roelfs.

Dadurch, dass die Partner von Plegt-Vos, z. B. der Küchenlieferant Bribus, bei Ed Controls angeschlossen sind, lässt sich die Renovierung von A bis Z in einem Rutsch regeln.

Einzigartige Zahlungsmethode

Eine Besonderheit ist die Zahlungsoption, die dem auditzusatz hinzugefügt wurde. Die ausgewählten Wahlmöglichkeiten der Bewohner werden in eine Rechnung umgewandelt. Diese wird dann per E-Mail an den Insassen gesendet. Danach kann der Insasse die Rechnung sofort bezahlen. “In der Vergangenheit hatten wir es immer mit einem Zahlungsrisiko zu tun. Auf diese Weise haben wir das deutlich reduziert”, sagt Roelfs.

Digitaalopleveren.nl stellte die Verbindung zum Bouwquote-Berechnungsmodul her und überwachte das Projekt.

Möchten Sie Ed Controls selbst ausprobieren? Fordern Sie eine kostenlose und unverbindliche Demo an.